Erinnerung: Online-Fortbildung „Podcasting on the go“ mit Simon Ensor am 6.12.2012

Online-Fortbildung des LPM: Podcasting on the go

In seinem englischsprachigen Online-Fachvortrag stellt Simon Ensor am 6. Dezember 2012 Soundcloud, Audioboo und iPadio vor und zeigt eine Vielfalt von Aktivitäten und didaktische Szenarien auf, die das Erlernen der Fremdsprache bereichern können und die Grenzen des Klassenzimmers erweitern.

Auf Smartphones installierbare Apps erlauben Fremdsprachenlehrkräften ein hohes Maß an Flexibilität, was das Aufnehmen und „Teilen“ von Tondateien betrifft. In der kostenlosen Online-Fortbildung werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aufgefordert, sich aktiv einzubringen mit eigenen Ideen, Überlegungen und Erfahrungen um zu eruieren, wie diese Werkzeuge am sinnvollsten genutzt werden können, um die Motivation der Lernenden und deren Spracherwerb zu steigern.

„Web 2.0 im Fremdsprachenunterricht – ein Praxisbuch“

Diese kostenlose Online-Fortbildung ist Teil einer Reihe, die Artikel des gerade veröffentlichten Buches „Web 2.0 im Fremdsprachenunterricht – ein Praxisbuch“, herausgegeben von Jürgen Wagner und Verena Heckmann, vorstellt. Weitere Informationen zur Veröffentlichung finden Sie unter diesem Link: juergen-wagner.info

Zur Person

Simon Ensor ist Englischdozent am Centre des Langues et Multimédia der Université Blaise Pascal in Clermont Ferrand, Frankreich. Seine Interessen umfassen unter anderem eine Optimierung des Fremdsprachenerwerbs mit Hilfe mobiler Endgeräte, persönliche Lernumgebungen und soziale Netzwerke. Gegenwärtig arbeitet er an einem Projekt namens CLAVIER – einem online-basierten interkulturellem Austausch zwischen dem Vereinigten Königreich und Polen. Man kann seine Aktivitäten verfolgen via Twitter @sensor63 oder über seine Homepage: „Tâches de sens …“.

Kurzinformationen

Online-Fortbildung L1.724-3323: Podcasting on the go
Zeitraum 6. Dezember 2012, von 19 bis 20:00 Uhr
Anmeldung Bitte melden Sie sich per E-Mail an Jürgen WagnerJWagner@lpm.uni-sb.de an oder über das Kontaktformular unter secure-lernnetz.de.
Zugang Zugang erhalten Sie zum Zeitpunkt der Online-Fortbildung über diesen Link: breeze.lpm.uni-sb.de/onthego
Handreichung Hier finden Sie Informationen, die Ihnen eine reibungslose Teilnahme an der Online-Fortbildung ermöglichen.
Hinweis Maximal 40 Teilnehmende erhalten einen Zugangslink und eine Handreichung zum Soundcheck.
Weitere Termine Der Terminplan für weitere kostenlose Online-Fortbildungen steht hier im PDF-Format zur Verfügung.
Advertisements

Tele-Tandem Förderpreis 2012 (II)

Wie neulich schon berichtet, ist unser Austauschprojekt „Une aventure franco-allemande“ des Austauschs 2012 zwischen meiner ehemaligen Schule und dem Collège Raymond Queneau in Paris unter den Preisträgern des diesjährigen Tele-Tandem Förderpreises des Deutsch-Französischen Jugendwerks.

Vor einigen Tagen habe ich nun auch die dazugehörige Urkunde ausgehändigt bekommen.

Link zur deutschen Seite des Deutsch-Französischen Jugendwerks.

Lien vers le site français de l’Office franco-allemande pour la jeunesse.

Überblick der geplanten Online-Fortbildungen zum Praxisbuch

Terminplan für Webinare zu Artikeln des Buchs – jeweils von 19h – 20 h
Web 2.0 im Fremdsprachenunterricht – ein Praxisbuch für die Lehre
in Schule und Hochschule

Anmeldung: Mail an JWagner@lpm.uni-sb.de

Online-Fortbildung: „Kollaborative Erstellung eines Kursproduktes in einem digitalen Fotobuch“ mit Jana Meissner

Online-Fortbildung des LPM: Kollaborative Erstellung eines Kursproduktes in einem digitalen Fotobuch
In der Onlinefortbildung mit Jana Meißner (Bundessprachenamt) am 11. 02. 2013 stellt diese ihren Beitrag zum taufrischen Praxisbuch „Web 2.0 im Fremdsprachenunterricht“ (Hrsg. Jürgen Wagner & Verena Heckmann) vor und demonstriert anhand eines Praxisszenariums den Mehrwert des Einsatzes der Neuen Medien.

  • kurze Einführung in das ‚Settings‘
  • schrittweise Durchführung unseres Experiments mit besonderem Fokus auf der erhöhten Motivation der Studierenden und der exzellenten inhaltlichen Qualität der Buchkapitel, speziell durch die Wahl des Mediums
  • Diskussion und gemeinsames online-Testen der Grenzen und Gefahren beim Einsatz von MixBook
  • Teilnehmereindrücke zum Kursprodukt gemeinsam besprechen
  • mögliche Einsatzszenarien für die Projektarbeit im Fremdsprachenunterricht anhand von angerissen Beispielen besprechen und ausprobieren

http://breeze.lpm.uni-sb.de/fotobuch

Zur Person
Jana Meißner hat Amerikanistik, Kommunikationswissenschaft und Soziologie studiert. Sie arbeitet in der Abteilung Grundlagen der Sprachausbildung des Bundessprachenamtes in Hürth bei Köln. Einer ihrer Arbeitsschwerpunkte ist die Planung und Durchführung computer- bzw. webbasierter Module im Fremdsprachenunterricht. Sie hat zum „Praxisbuch Web 2.0 im Fremdsprachenunterricht“ (Herausgegeben von Jürgen Wagner und Verena Heckmann) einen Artikel beigesteuert, der eine Einsatzmöglichkeit von einer digitalen Fotobuchumgebung beschreibt.

Termin: 11. Februar 2013, von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Anmeldung: Bitte melden Sie sich an per Mail an JWagner@lpm.uni-sb.de oder
https://secure-lernnetz.de/formix/index.php?

Zugang: Zugang erhalten Sie zum Zeitpunkt der Online-Fortbildung über diesen
Link: http://breeze.lpm.uni-sb.de/fotobuch

Online-Fortbildung: „Durch die Cloud zum kreativen Endprodukt“ mit Elke Lackner

Online-Fortbildung des LPM: Durch die Cloud zum kreativen Endprodukt

Word Clouds lassen sich unkompliziert erstellen und sind auch noch schön anzusehen. Sie können weiters die Motivation der Lernenden anregen, indem sie ihr Interesse und ihre Kreativität wecken und mehr als nur graphischer Aufputz sind. Der infrastrukturellen Ausstattung von Bildungseinrichtungen entsprechend können sie sowohl in analoger, als Arbeitsblatt oder Handout, als auch in digitaler Form, auf Lernplattformen oder Blogs, verwendet werden.

  • Auslösen kreativer Schreibprozesse im Fremdsprachenunterricht mit Word Clouds
  • Bereicherung und Aufllockerung des Unterrichts

Termin: 10. 12. 2012 19:00 – 20:00
http://breeze.lpm.uni-sb.de/cloud

Referentin: MMag Elke Lackner
Moderator. Jürgen Wagner

Diese kostenlose Online-Fortbildung ist Teil einer Reihe, die besonders bemerkenswerte Artikel des zur Veröffentlichung anstehenden Buches „Web 2.0 im Fremdsprachenunterricht – ein Praxisbuch“ (Hrsg. Jürgen Wagner und Verena Heckmann) vorstellt.
http://juergen-wagner.info/pb

Zur Person

Elke Lackner ist Fachbereichsleiterin Mediendidaktik an der Akademie für Neue Medien und Wissenstransfer der Karl-Franzens-Universität Graz.

 
Online-Fortbildung

L1.724-3223 – Durch die Cloud zum kreativen Endprodukt

Zeitraum 10. Dezember 2012, von 19 Uhr bis 20:00 Uhr
Anmeldung Bitte melden Sie sich an per Mail an JWagner@lpm.uni-sb.de oder
https://secure-lernnetz.de/formix/index.php?
Zugang Zugang erhalten Sie zum Zeitpunkt der Online-Fortbildung über diesen Link: http://breeze.lpm.uni-sb.de/cloud
Handreichung Hier finden Sie Informationen, die Ihnen eine reibungslose Teilnahme an der Online-Fortbildung ermöglichen.
Hinweis Maximal 40 Teilnehmer | Die Teilnehmer/innen erhalten einen Zugangslink und eine Handreichung zum Soundcheck

 

Online-Fortbildung: Using Web 2.0 as a source for material mit Andrew Pickles

Online-Fortbildung des LPM: Using Web 2.0 as a source for material

Das Web 2.0 hat bei Lehrkräften für eine nie zuvor dagewesene Vielfalt an Möglichkeiten gesorgt, sich Unterrichtsmaterialien zu beschaffen. Diese Werkzeuge ermöglichen Lernenden sowohl untereinander Materialien auszutauschen, als auch diese mit dem Lehrer zu „teilen“. Dieses Webinar wird 3 Tools in den Mittelpunkt stellen – Pinterest, Quora und Googlefight, von denen jedes auf seine Art verschiedene Ansätze bietet, authentische Sprache zu analysieren und zum Unterrichtsgegenstand zu machen.

  • The web as a resource in and of itself.
  • Three tools – Pinterest, Quora and Googlefight that offer different ways of sourcing and analysing language on the internet.
  • Demonstration how each can be used in the classroom and beyond.
  • Links to demonstration pages.

Referent: Andrew Pickles
Termin: 14. 01. 2013 19:00 – 20:00
http://breeze.lpm.uni-sb.de/usingweb20

Diese kostenlose Online-Fortbildung ist Teil einer Reihe, die besonders bemerkenswerte Artikel des zur Veröffentlichung anstehenden Buches „Web 2.0 im Fremdsprachenunterricht – ein Praxisbuch“ (Hrsg. Jürgen Wagner und Verena Heckmann) vorstellt.
http://juergen-wagner.info/pb

Zur Person

Andrew Pickles hat Literatur und Sprachenwissenschaft (Englisch) studiert. Er arbeitet als Lehrer des Bundessprachenamtes in Münster NRW. Sein Arbeitsschwerpunkt ist Englisch Ausbildung für Angehörige der Streitkräfte sowie für Mitarbeiter des Bundes und der Länder. Er hat ein berufliches Interesse am Lernen mit digitalen Medien und dem Einsatz der Web 2.0-Technologien im Unterricht.
Sein Blog: http://idleeflthoughts.wordpress.com/

Online-Fortbildung

L1.724-3123 – Using Web 2.0 as a source for material

Zeitraum 14. Januar 2013, von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Anmeldung Bitte melden Sie sich an per Mail an JWagner@lpm.uni-sb.de oder
https://secure-lernnetz.de/formix/index.php?
Zugang Zugang erhalten Sie zum Zeitpunkt der Online-Fortbildung über diesen Link: http://breeze.lpm.uni-sb.de/usingweb20
Handreichung Hier finden Sie Informationen, die Ihnen eine reibungslose Teilnahme an der Online-Fortbildung ermöglichen.
Hinweis

Maximal 40 Teilnehmer | Die Teilnehmer/innen erhalten einen Zugangslink und eine Handreichung zum Soundcheck

Online-Fortbildung: Mobile Learning, Apps und Moodle mit Ulrike Montgomery

Online-Fortbildung des LPM: Mobile Learning, Apps und Moodle

In Ihrem kostenlosen Online-Fachvotrag am 29. November 2012 zeigt Ulrike Montgomery („eine Moodle-Lehrerin der ersten Stunde“) auf, wie sich die Unterrichtslandschaft für Fremdsprachenlehrkäfte über die Jahre gewandelt hat. Matrizen erstellen, Overhead-Folien bemalen, Wörterbuch- und Cassenrecorderschleppen sind out. Fazit: „So einfach ist Fremdsprachenunterricht heutzutage“. Ermöglicht wurde dies alles durch Moodle und Web 2.0.

  • praktische Hinweise für den Einsatz von internetfähigen Mobiltelefonen im Fremdsprachenunterricht
  • Möglichkeiten der Nutzung der Lernplatform Moodle
  • wichtige Apps für den Bereich Fremdsprachenunterricht

Referentin: Ulrike Montgomery
Termin: 29. 11. 2012 19:00h – 20:00h
http://breeze.lpm.uni-sb.de/appsundmoodle

Diese kostenlose Online-Fortbildung ist Teil einer Reihe, die besonders bemerkenswerte Artikel des zur Veröffentlichung anstehenden Buches „Web 2.0 im Fremdsprachenunterricht – ein Praxisbuch“ (Hrsg. Jürgen Wagner und Verena Heckmann) vorstellt.
http://goo.gl/1Hdaa

Zur Person

Ulrike Montgomery ist Studiendirektorin, Fachberaterin für E-Learning, Abteilung Berufliche Schulen am Regierungspräsidium Karlsruhe, Lehrerin für Englisch und Französisch an der Max-Hachenburg-Schule Mannheim

Online-Fortbildung L1.724-4023 – Mobile Learning, Apps und Moodle

 

Zeitraum 29. November 2012, von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Anmeldung Bitte melden Sie sich an per Mail an JWagner@lpm.uni-sb.de oder
https://secure-lernnetz.de/formix/index.php?
Zugang Zugang erhalten Sie zum Zeitpunkt der Online-Fortbildung über diesen Link: http://breeze.lpm.uni-sb.de/appsundmoodle
Handreichung Hier finden Sie Informationen, die Ihnen eine reibungslose Teilnahme an der Online-Fortbildung ermöglichen.
Hinweis Maximal 40 Teilnehmer | Die Teilnehmer/innen erhalten einen Zugangslink und eine Handreichung zum Soundcheck

Online-Fortbildung: Authentische Web 2.0 -Beispiele aus der Praxis – Moodle interkontinental mit Alet Conradi und Justyna Sobota am 26.11.2012

Online-Fortbildung des LPM: Authentische Web 2.0 -Beispiele aus der Praxis – Moodle interkotinental

Seit vier Jahren bereichern Web-2.0-Applikationen das Team-Teaching von Alet Conradie aus Südafrika und Justyna Sobota aus Polen. Obwohl fast 10.000 km weit entfernt, erledigen ihre Schülerinnen und Schüler kollaborativ eine Vielfalt von interessanten Aufgaben in gemeinsamen Kursen auf einer Moodle-Plattform.

– Team-Teaching mit Web-2.0-Applikationen

– kollaboratives Arbeiten in gemeinsamen Kursen auf einer Moodle-Plattform

– konkrete Beispiele der virtuellen Zusammenarbeit zur Vorbereitung eines Schüleraustausches

Referentinnen: Alet Conradie & Justyna Sobota

Termin: 26. 11. 2012 19:00 – 20:00

http://breeze.lpm.uni-sb.de/interkontinental

Diese kostenlose Online-Fortbildung ist Teil einer Reihe, die besonders bemerkenswerte Artikel des zur Veröffentlichung anstehenden Buches „Web 2.0 im Fremdsprachenunterricht – ein Praxisbuch“ (Hrsg. Jürgen Wagner und Verena Heckmann) vorstellt.
http://juergen-wagner.info/pb

Zur Person

  • Conradie, Alet (Stellenbosch, Suedafrika) DaF-Lehrerin, PASCH-Fit-Schule | DaF-Team-Teaching mit Moodle und Web 2.0
  • Sobota, Justyna (Cieszyn, Polen): DaF-Lehrerin
Online-Fortbildung L1.724-2623 – Authentische Web 2.0-Beispiele aus der Praxis – Moodle interkontinental

 

Zeitraum 26. November 2012, von 19 Uhr bis 20:00 Uhr
Anmeldung Bitte melden Sie sich an per Mail an JWagner@lpm.uni-sb.de
Zugang Zugang erhalten Sie zum Zeitpunkt der Online-Fortbildung über diesen Link: http://breeze.lpm.uni-sb.de/interkontinental
Handreichung Hier finden Sie Informationen, die Ihnen eine reibungslose Teilnahme an der Online-Fortbildung ermöglichen.
Hinweis Maximal 40 Teilnehmer | Die Teilnehmer/innen erhalten einen Zugangslink und eine Handreichung zum Soundcheck

Ankündigung: Online-Fortbildung „Podcasting on the go“ mit Simon Ensor am 6.12.2012

Online-Fortbildung des LPM: Podcasting on the go

In seinem englischsprachigen Online-Fachvortrag stellt Simon Ensor am 6. Dezember 2012 Soundcloud, Audioboo und iPadio vor und zeigt eine Vielfalt von Aktivitäten und didaktische Szenarien auf, die das Erlernen der Fremdsprache bereichern können und die Grenzen des Klassenzimmers erweitern.

Auf Smartphones installierbare Apps erlauben Fremdsprachenlehrkräften ein hohes Maß an Flexibilität, was das Aufnehmen und „Teilen“ von Tondateien betrifft. In der kostenlosen Online-Fortbildung werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aufgefordert, sich aktiv einzubringen mit eigenen Ideen, Überlegungen und Erfahrungen um zu eruieren, wie diese Werkzeuge am sinnvollsten genutzt werden können, um die Motivation der Lernenden und deren Spracherwerb zu steigern.

„Web 2.0 im Fremdsprachenunterricht – ein Praxisbuch“

Diese kostenlose Online-Fortbildung ist Teil einer Reihe, die Artikel des gerade veröffentlichten Buches „Web 2.0 im Fremdsprachenunterricht – ein Praxisbuch“, herausgegeben von Jürgen Wagner und Verena Heckmann, vorstellt. Weitere Informationen zur Veröffentlichung finden Sie unter diesem Link: juergen-wagner.info

Zur Person

Simon Ensor ist Englischdozent am Centre des Langues et Multimédia der Université Blaise Pascal in Clermont Ferrand, Frankreich. Seine Interessen umfassen unter anderem eine Optimierung des Fremdsprachenerwerbs mit Hilfe mobiler Endgeräte, persönliche Lernumgebungen und soziale Netzwerke. Gegenwärtig arbeitet er an einem Projekt namens CLAVIER – einem online-basierten interkulturellem Austausch zwischen dem Vereinigten Königreich und Polen. Man kann seine Aktivitäten verfolgen via Twitter @sensor63 oder über seine Homepage: „Tâches de sens …“.

Kurzinformationen

Online-Fortbildung L1.724-3323: Podcasting on the go
Zeitraum 6. Dezember 2012, von 19 bis 20:00 Uhr
Anmeldung Bitte melden Sie sich per E-Mail an Jürgen WagnerJWagner@lpm.uni-sb.de an oder über das Kontaktformular unter secure-lernnetz.de.
Zugang Zugang erhalten Sie zum Zeitpunkt der Online-Fortbildung über diesen Link: breeze.lpm.uni-sb.de/onthego
Handreichung Hier finden Sie Informationen, die Ihnen eine reibungslose Teilnahme an der Online-Fortbildung ermöglichen.
Hinweis Maximal 40 Teilnehmende erhalten einen Zugangslink und eine Handreichung zum Soundcheck.
Weitere Termine Der Terminplan für weitere kostenlose Online-Fortbildungen steht hier im PDF-Format zur Verfügung.

Es ist da!!! :)

Heute erhielt ich per Post endlich das druckfrische von Jürgen Wagner und Verena Heckmann herausgegebene Praxisbuch „Web 2.0 im Fremdsprachenunterricht“ mit 35 hochinteressanten Artikeln von ExpertInnen der neuen Medien.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Herzlichen Dank, Jürgen! Die Rezension des Buchs ist nur noch eine Frage der Zeit. Ich bin schon sehr gespannt und freue mich auf die Lektüre!

Bezug möglich u.a. über Amazon und beim VWH-Verlag.