Online-Fortbildung des LPM: Kollaborative Erstellung eines Kursproduktes in einem digitalen Fotobuch
In der Onlinefortbildung mit Jana Meißner (Bundessprachenamt) am 11. 02. 2013 stellt diese ihren Beitrag zum taufrischen Praxisbuch „Web 2.0 im Fremdsprachenunterricht“ (Hrsg. Jürgen Wagner & Verena Heckmann) vor und demonstriert anhand eines Praxisszenariums den Mehrwert des Einsatzes der Neuen Medien.

  • kurze Einführung in das ‚Settings‘
  • schrittweise Durchführung unseres Experiments mit besonderem Fokus auf der erhöhten Motivation der Studierenden und der exzellenten inhaltlichen Qualität der Buchkapitel, speziell durch die Wahl des Mediums
  • Diskussion und gemeinsames online-Testen der Grenzen und Gefahren beim Einsatz von MixBook
  • Teilnehmereindrücke zum Kursprodukt gemeinsam besprechen
  • mögliche Einsatzszenarien für die Projektarbeit im Fremdsprachenunterricht anhand von angerissen Beispielen besprechen und ausprobieren

http://breeze.lpm.uni-sb.de/fotobuch

Zur Person
Jana Meißner hat Amerikanistik, Kommunikationswissenschaft und Soziologie studiert. Sie arbeitet in der Abteilung Grundlagen der Sprachausbildung des Bundessprachenamtes in Hürth bei Köln. Einer ihrer Arbeitsschwerpunkte ist die Planung und Durchführung computer- bzw. webbasierter Module im Fremdsprachenunterricht. Sie hat zum „Praxisbuch Web 2.0 im Fremdsprachenunterricht“ (Herausgegeben von Jürgen Wagner und Verena Heckmann) einen Artikel beigesteuert, der eine Einsatzmöglichkeit von einer digitalen Fotobuchumgebung beschreibt.

Termin: 11. Februar 2013, von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Anmeldung: Bitte melden Sie sich an per Mail an JWagner@lpm.uni-sb.de oder
https://secure-lernnetz.de/formix/index.php?

Zugang: Zugang erhalten Sie zum Zeitpunkt der Online-Fortbildung über diesen
Link: http://breeze.lpm.uni-sb.de/fotobuch