Online-Fortbildung des LPM: Durch die Cloud zum kreativen Endprodukt

Word Clouds lassen sich unkompliziert erstellen und sind auch noch schön anzusehen. Sie können weiters die Motivation der Lernenden anregen, indem sie ihr Interesse und ihre Kreativität wecken und mehr als nur graphischer Aufputz sind. Der infrastrukturellen Ausstattung von Bildungseinrichtungen entsprechend können sie sowohl in analoger, als Arbeitsblatt oder Handout, als auch in digitaler Form, auf Lernplattformen oder Blogs, verwendet werden.

  • Auslösen kreativer Schreibprozesse im Fremdsprachenunterricht mit Word Clouds
  • Bereicherung und Aufllockerung des Unterrichts

Termin: 10. 12. 2012 19:00 – 20:00
http://breeze.lpm.uni-sb.de/cloud

Referentin: MMag Elke Lackner
Moderator. Jürgen Wagner

Diese kostenlose Online-Fortbildung ist Teil einer Reihe, die besonders bemerkenswerte Artikel des zur Veröffentlichung anstehenden Buches „Web 2.0 im Fremdsprachenunterricht – ein Praxisbuch“ (Hrsg. Jürgen Wagner und Verena Heckmann) vorstellt.
http://juergen-wagner.info/pb

Zur Person

Elke Lackner ist Fachbereichsleiterin Mediendidaktik an der Akademie für Neue Medien und Wissenstransfer der Karl-Franzens-Universität Graz.

 
Online-Fortbildung

L1.724-3223 – Durch die Cloud zum kreativen Endprodukt

Zeitraum 10. Dezember 2012, von 19 Uhr bis 20:00 Uhr
Anmeldung Bitte melden Sie sich an per Mail an JWagner@lpm.uni-sb.de oder
https://secure-lernnetz.de/formix/index.php?
Zugang Zugang erhalten Sie zum Zeitpunkt der Online-Fortbildung über diesen Link: http://breeze.lpm.uni-sb.de/cloud
Handreichung Hier finden Sie Informationen, die Ihnen eine reibungslose Teilnahme an der Online-Fortbildung ermöglichen.
Hinweis Maximal 40 Teilnehmer | Die Teilnehmer/innen erhalten einen Zugangslink und eine Handreichung zum Soundcheck